fbpx

Allgemeine Geschäftsbedingungen von You & Mee

Stand: 01. November 2021

Präambel

You & Mee (nachfolgend der “Anbieter”) betreibt eine Website, über die sich Männer und Frauen im Alter zwischen 18 bis 65+ Jahren für Veranstaltungen (nachfolgend “Single Partys”) anmelden können.

1. Allgemeines

1.1 Der Anbieter ermöglicht dem Nutzer den Kauf eines Tickets für Veranstaltungen von You and Mee auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend “AGB”); sie regeln das Verhältnis zwischen dem Anbieter und dem Nutzer. 1.2 Die AGB gelten für sämtliche Inhalte, Funktionen und sonstige Dienste (nachfolgend “Dienste”), welche der Anbieter für seine Website und die Veranstaltungen zur Verfügung stellt.

2. Kaufprozess

2.1 Um sich bei einer bestimmten Veranstaltung ein Ticket zu kaufen, muss der Nutzer auf der Website des Anbieters die notwendigen Informationen eintragen und bestätigen. Der Prozess der Eintragung, Bestätigung der Daten und Bezahlung durch den Käufer wird nachfolgend als “Kauf” bezeichnet. Der Nutzer schließt den Kauf mit der Bezahlung seines Tickets ab. Durch die Bezahlung schließt der Nutzer mit dem Anbieter einen Dienstleistungsvertrag ab.

2.2 Der Anbieter wird die per Kauf übermittelten Daten unverzüglich durch eine E-Mail an die vom Käufer hinterlegte E-Mail-Adresse bestätigen. Der Anbieter kann eine Anmeldung ohne Angabe von Gründen ablehnen.

2.4 Der Käufer verpflichtet sich mit dem Kauf des Tickets gegenüber dem Anbieter, alle übrigen Teilnehmer während der Veranstaltung respektvoll und freundlich zu behandeln.

3. Teilnahmebedingungen und Korrespondenz zwischen Käufer und Anbieter

3.1 Zur Anmeldung zugelassen sind nur unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen.

3.2 Der Anbieter verpflichtet sich nicht, die Daten, die ein Käufer während des Kaufprozesses macht, zu verifizieren.

3.3 Der Käufer meldet sich zu einer Veranstaltung über ein Formular auf der Website des Anbieters an. Der Nutzer hat die dort abgefragten Daten vollständig und korrekt anzugeben, wenn und soweit diese nicht als freiwillige Angaben gekennzeichnet sind.

3.4 Der Anbieter sendet dem Käufer unmittelbar nach Abschluss des Kaufprozesses eine Bestätigungs-E-Mail. In dieser E-Mail ist eine Ticketnummer enthalten. Der Nutzer verpflichtet sich, die E-Mail aufzubewahren.

3.5 Eine Identifizierung von Personen im Internet ist nur eingeschränkt möglich. Daher kann der Anbieter nicht ausschließen, dass während des Kaufprozesses falsche Kontaktdaten hinterlegt werden. Der Anbieter leistet keine Gewähr für die tatsächliche Identität der Teilnehmer bei der Veranstaltung.

3.6 Anbieter und Nutzer korrespondieren via E-Mail. Beide Parteien haben daher dafür Sorge zu tragen, dass E-Mail-Adressen korrekt an die jeweils andere Partei übermittelt werden und E-Mail-Postfächer (inklusive Spam-Ordner) regelmäßig abgerufen werden.

4. Abmeldung / Stornierung

4.1 Der Käufer kann seine Teilnahme bei der gebuchten Veranstaltung bis sieben Tage vor dem von ihm im Rahmen des Buchungsprozesses angegebenen Datum und Uhrzeit stornieren und erhält eine Gutschrift für eine Veranstaltung von You and Mee. Für eine Stornierung sende bitte eine E-Mail an info@you-and-mee.de.

4.2 Sollte die Veranstaltung aufgrund von behördlichen Corona Verordnungen nicht stattfinden können, wird der Teilnehmer automatisch storniert und erhält eine Gutschrift für eine Veranstaltung von You and Mee

Unsere nächsten planmäßigen Veranstaltungen im Jahr 2022 sind folgende: Halloween, Oktoberfest und Silvester.

5. Informationen zur Online-Streitbeilegung sowie zur Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren

Ab dem 15. Februar 2016 stellt die EU-Kommission eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar. Wir sind bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten aus einem Vertrag einvernehmlich beizulegen. Darüber hinaus sind wir zu einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren nicht verpflichtet und können Ihnen die Teilnahme an einem solchen Verfahren leider auch nicht anbieten